Und dann kommt der Moment, in dem man wieder atmen möchte. Und atmet. Und wieder da ist, um Glück zu haben. Und zu geben.

Wenn die Fröhlichkeit freundlich ihre Arme um die schwachen Schultern legt und liebevoll ‚Willkommen zurück!‘ flüstert, meint das Leben es sehr gut. Sich anvertrauen und ehrlich lächeln. Menschen haben, die lieben. Es wortreich und sprachlos weitergeben und spüren lassen.

Ich habe es gut.

Advertisements